Rhino Watch Safari - Kenia

Spezial-Safari mit den Big Five 
Das neue Safari-Konzept: Höhepunkt sind mehr als 250 Breit- und Spitzmaulnashörner im atemberaubenden Solio Schutzgebiet. Es erwarten Sie keine langen Fahrten oder Autokolonnen, da es sich hier zumeist um private Schutzgebiete handelt. Sie müssen nicht jeden Tag ihre Koffer packen, da Sie ab dem 2. Tag immer in der gleichen Lodge untergebracht sind. Die Rhino Watch Safari Lodge ist kleines, liebevoll geführtes, deutsch-kenianisches Unternehmen und bietet verschiedene Wohnmöglichkeiten in gemütlicher Atmosphäre im Herzen der Natur.


Reiseablauf

Tag 1
Ankunft in Nairobi, wo Sie das Safari Team bereits erwartet. Die Fahrt geht quer durch Kenias Hauptstadt in die nordwestliche Vorstadt. Unterkunft in einem Gästehaus mit Frühstück.

Tag 2
Am Morgen beginnt der Transfer. Unterwegs halten wir zunächst bei den El Monte Ananasplantagen um die köstlichen Früchte zu probieren. Danach geht es weiter zum Tana Fluss. Gemeinsam mit den Fischern essen Sie einen frisch zubereiteten Tilapia. Der letzte Stop ist in Karatina geplant. Hier befindet sich der älteste Tauschmarkt Kenias. Ein farbenfrohes Erlebnis mit intensivem Kontakt zur lokalen Bevölkerung. Am Nachmittag erreichen Sie zur Tea Time das Rhino Watch Anwesen.

Tag 3
Am frühen Morgen werden Sie geweckt, um zeitig zu einer Tagessafari in das Solio Reserve aufzubrechen. 126 Nashörner und viele andere afrikanische Wildtiere warten auf Sie. Zum Mittagspicknick wird ein schattiges Plätzchen in der Steppe nahe den Tierherden gesucht. Rechtzeitig zum Dinner erreichen Sie die Lodge, wo die Küchenchefs bereits ein leckeres Mahl bereitet haben. Chillen Sie aus, mit einem letzten Blick auf den Mt. Kenia.


Tag 4
Heute fahren Sie nur eine kurze Strecke um eine Giraffenherde zu besuchen. Sie wandern inmitten der Tiere und können so fantastische Fotos schießen. Am Nachmittag wandern Sie im Rhino Forest um Vögel und Vegetation zu bewundern.

Tag 5 
Die heutige Safari führt Sie in den Bergnebenwal des Aberdare Gebirges. Dies ist eines der letzten intakten Refugien in Afrika mit einem beeindruckenden Regenwald. Hier sind die Tiere sehr versteckt, aber dafür ist es umso beeindruckender wenn der afrikanische Waldelefant aus dem Dickicht hervorbricht. Vor kurzem sind den Safariteilnehmern hier 2 schwarze Leoparden über den Weg gelaufen.

Tag 6
Genießen Sie die Anlage oder buchen Sie einen optionalen Game Drive in den Solio Park.

Tag 7
Heute geht es für den vollen Tag in das Ol Pejeta Reservat. Neben dem zahmen Nashorn Max befindet sich hier eine Schimpansen Auffangstation. Mit etwas Glück sehen Sie hier auch die Big Five.

Tag 8
Nach dem Check Out werden Sie nach Nairobi gebracht oder können Verlängerungstage im Camp genießen. 


Beachten Sie auch noch die weiteren Safariverlängerungsmöglichkeiten, wie die Amboseli- oder Samburu-Safari. Gerne arbeiten wir auch individuelle Safariangebote für Sie aus.

Die Game Drives (Safari-Touren) können in anderer Reihenfolge stattfinden, als im Programm beschrieben.

Anreise täglich möglich
Mindestteilnehmer pro Termin: 2 Personen


Ihre Hauptunterkunft

Die Rhino Watch Safari Lodge und Camp
liegt zwischen dem Mt. Kenia und dem Aberdare Gebirge. Sie verfügt über exklusive Zelte und Chalets jeweils mit eigenem Bad, Terrasse/Veranda inmitten eines schönen Gartens mit Blick auf den Mount Kenia.
Für eine ausführliche Beschreibung klicken Sie bitte hier



Enthaltene Leistungen

  • 6 Nächte Rhino Watch Camp mit VP
  • 1 Nacht im einfachen Doppelzimmer im Gästehaus in Nairobi mit Frühstück
  • 4 genannte Game Drives (Safari Touren) und alle anderen beschriebenen Touren mit englisch sprachigem Driver Guide (zu bestimmten Zeiten im Jahr teils auch deutschsprachig)
  • Transfer von / nach Nairobi

Nicht enthaltene Leistungen

  • Getränke, Trinkgeld, Parkeintrittsgebühren (ca. 280.- USD p.P. ) Die Parkgebühren können jederzeit von den Behörden und Parkbetreibern erhöht werden und sind nicht Bestandteil des Reisevertrags mit insidertrip) Diese bitte möglichst in bar dabei haben, denn man i.d.R. nicht mit Kreditkarten zahlen!
  • Kosten für Visum (ausschließlich über das Internet zu beantragen!!)
  • persönliche Ausgaben


Preise
ab 1.179 Euro pro Person im Zelt

Für die Preisliste klicken Sie bitte hier.





Stornobedingungen

Achtung gesonderte Stornobedingungen! Siehe auch AGB´s.


Die Stornokosten betragen:

bis 60. Tag vor Reisebeginn 30 %;
ab 59. bis 30. Tag vor Reisebeginn 50 %;
ab 29. bis 2. Tag vor Reisebeginn 75 %;
ab 1 Tag vor Reisebeginn und am Abreisetag 90 % des Reisepreises.