Jambo und karibu Kenya! Hallo und herzlich willkommen in Kenia! Kenia, ein wunderschönes Land, das unendlich viel zu bieten hat: Trockene Savannen, Halbwüsten, grüne Regenwälder, traumhafte Strände und afroalpine Gebirgszüge. Was kann man nicht alles entdecken und tun. Es gibt die vielfältigsten Safaris, die Sie durch ganz unterschiedliche Nationalparks führen. Sie können die Big Five (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard) und viele andere Tiere, wie Antilopen, Affen, Springböcke, Flamingos usw. sehen. Als Bergsteiger findet man einen anspruchsvollen Aufstieg auf den Mount Kenia vor und als Sonnenanbeter und Taucher, kommt man an den Küsten voll auf seine Kosten. Überall ist man bei den freundlichen Menschen dieses Landes herzlich willkommen. Tauchen Sie ein, in diese herrliche Welt, und starten sie Ihre ganz persönliche Safari (auf Kisuaheli: Reise) durch Kenia.

KLIMA 

Die beste Reisezeit für Kenia ist im Januar und Februar.
An den Küsten liegt die Temperatur zwischen 22 und 32 °C, im Hochland zwischen 10 (Juni/Juli) und 26 °C (Januar/Februar). Auch die Nächte in der warmen Reisezeit können kälter werden, daher sollten Sie sich etwas Warmes zu Überziehen mitnehmen. Die Regenzeit ist im Allgemeinen im März bis Mai und November. Dieses schwankt aber von Region zu Region und Jahr zu Jahr. In der Regenzeit kommt es meist zu heftigem Regen nachmittags bis nachts, tagsüber ist es meist trocken und sogar oft sonnig und angenehm. Eine Reise ist also in dieser Zeit, je nach Ziel, durchaus möglich.

EINREISE

Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen für die Einreise einen bei Abreise noch mindesten 6 Monate gültigen Reisepass und ein Touristenvisum. Dieses kann vorab bei den kenianischen Botschaften / Konsulaten beantragt werden oder wird bei der Einreise direkt am internationalen Flughafen ausgestellt. Die Kosten dafür betragen ab dem 1.1.2011 50 US$ (Änderungen vorbehalten!) und müssen am Flughafen bar bezahlt werden. Stand Januar 2015

GESUNDHEIT

Für Kenia gibt es keine Impfvorschriften, außer, bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet, die entsprechende Impfung vorweisen zu können. Empfohlen wird allerdings eine Malaria-Impfung, vor allem, wenn man sich in den Küstengebieten und in den Regenwäldern aufhält. Nairobi und Höhenlagen ab 2500 m sind relativ sicher. Auch Ihr Tetanus-, Diphtherie- und Polioschutz sollte auf dem neusten Stand sein. Außerdem wird eine Hepatitis A –Impfung empfohlen. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Haus- oder Tropenarzt. Bitte beachten Sie streng die Regel, niemals Wasser, das nicht aus einer verschlossenen Flasche kommt oder abgekocht wurde, zu sich zu nehmen. Obst sollte gewaschen und geschält werden, weiterhin hilft häufiges Händewaschen sich gegen Krankheiten zu schützen..

GEPÄCK

Wenn Sie sich über das Klima in Kenia informiert haben, werden Sie feststellen, dass Sie für fast alles ausgerüstet sein müssen. D.h. Sie sollten vernünftige Outdoorbekleidung dabei haben. Dazu gehören feste Schuhe, warme Jacken für den Abend und Frühsafaris, Regen-/Windjacken, Mütze, aber für die warme Zeit tagsüber auch Sommerbekleidung, Sonnenbrille und viel und hoher Sonnenschutz. Auf den Lodges kann man seine Kleidung auch zum Waschen geben. Besonderer Hinweis: Unser Partner von der Rhino Watch Safari Lodge unterstützt ein Kinderheim für Kinder, die u.a. im Müll gefunden wurden. Diese Kinder benötigen Kleidung. Nutzen Sie die Gelegenheit, dass viele Airlines die Mitnahme von 2 Gepäckstücken pro Person erlauben und bringen Sie ihre ausrangierte Kleidung einfach mit nach Kenia. Kinderkleidung (auch Erwachsenenkleidung) für jedes Alter und für alle Temperaturen sind eine äußerst willkommende Spende. Auf der Fahrt von Nairobi zur Rhino Watch Safari Lodge kann am Kinderheim angehalten werden und Ihre Spende direkt an das Kinderheim übergeben werden.

SONSTIGE ZUSATZINFOMRATIONEN

Fotografieren: Für alle Fotografen gibt es auf der Rhino Watch Safari Lodge und Camp die Möglichkeit die Füllung für ihre Beanbags vorzubestellen. Diese können als Unterlage, statt eines Stativs im Safarifahrzeug benutzt werden. Bitte rechtzeitig vorbestellen, da die Füllung aus getrockneten Bohnen besteht, welche erst auf Bestellung für Sie getrocknet werden.
Währung: Die offizielle Landeswährung der Republik Kenia ist der Kenia-Schilling, der mit KSH oder KES abgekürzt wird und bei den Einheimischen auch „Bob“ genannt wird.
Stromspannung: In Kenia herrscht eine Stromspannung von 220V. Die Stecker sind 3-polig. Sie benötigen einen Adapter.
Ausführliche Informationen: Ausführliche Informationen zu allen Fragen rund um Kenia finden Sie auf der Seite des kenianischen Fremdenverkehrsamts Magical Kenya.

UNSERE REISEANGEBOTE IN KENIA

FERIENHÄUSER

In Kenia bieten wir Ihnen ein unvergessliches Erlebnis auf unserer Partner Lodge…

RUNDREISEN

In Kenia bieten wir Ihnen Rundreisen fernab des Massentourismus an…

GESAMTPAKETE

Als Ergänzung zu unseren Rundreisen können Sie auch noch folgende Kurzsafaris buchen…

FERIENHÄUSER

UNTERKÜNFTE IN KENIA

Rhino Watch Lodge & Camp
Fernab von Massentourismus können Sie von hier aus Ihre Safari-Ausflüge machen, ohne ständig die Unterkunft wechseln zu müssen. Beachten Sie dazu auch unsere
Rhino Watch Safari
Weiterhin können Sie ab der Lodge Kurzsafaris starten, die zu anderen Camps in Kenia gehen. Mehr Informationen dazu unter:
Samburu Nationalpark
Amboseli Nationalpark
Sollte die Unterkunft nicht das Passende für Sie sein, können wir Ihnen auf Anfrage gerne weitere Unterküfnte anbieten, Fragen Sie uns.

RUNDREISEN

RUNDREISEN IN KENIA

In Kenia bieten wir Ihnen Rundereisen fernab des Massentourismus an. Unser Partner fährt nur mit kleinen Gruppen, vorwiegend in Gebieten, die vom Massentourismus nicht betroffen sind. Die Rhino Watch Safari ermöglicht Ihnen die Big Five zu erleben und zeigt Ihnen noch viele weitere Tiere im wunderschönen Gebiet zwischen Mount Kenia und dem Aberdare Gebirge. Im Anschluß können Sie auf Kurzsafris noch den Samburu oder den Amboseli Nationalpark besuchen. Jedes Jahr in der Zeit von Juli bis September findet in die Masai Mara die große Gnuwanderung statt. Dort finden sich deren natürliche Fressfeinde, die Löwen, ein. Werden Sie Zeuge dieses unglaublichen Ereignisses. Zu verschiedenen Terminen können Sie in Kombination mit der Rhino Watch Safari und weiteren Highlights eine unvergessliche Reise erleben.

GESAMTPAKETE

UNSER BAUKASTEN REISESYSTEM FÜR SIE IN KENIA

Als Ergänzung zu unseren Rundreisen können Sie auch noch folgende Kurzsafaris buchen: Die Samburu-Kurzsafari führt Sie in den Samburu Nationalpark, wo Sie vor allem Elefanten, Zabras und Antilopen, aber auch Leoparden und Geparden sehen können. Die Amboseli-Kurzsafari führt Sie in den Amboseli Nationalpark. Auch hier gibt es eine gesunde Elefantenpopulation, Gnus, Gazellen und auch viele Raubtiere wie Löwen und Geparde. Weitere Bausteine z.B. zum Lake Bogoria oder Lake Baringo stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zusammen. Fragen Sie uns.

ÜBER UNS

EIN FAMILIENUNTERNEHMEN

Als Spezialist für Individual-Reisen zur Tierbeobachtung bietet Insidertrip weltweit ein unvergessliches Naturerlebnis abseits der Touristenpfade an. Ob als Einzelreisender, Paar oder Familie, für alle gibt es die entsprechenden Reiseangebote auf den Azoren und neu La Gomera und in Norwegen, in Kenia und neu auch in Äthiopien, in Patagonien, auf den Galapagos Inseln oder auch in unseren Traumhotels im indischen Ozean auf Mauritius, Réunion und den Malediven. ZU einem unserer vielfältigen Zielgebiete weltweit finden Sie sicher „Ihre“ Naturerlebnisreise, die zu Ihnen passt. In dem Bereich Natur und Tiere arbeiten wir in unseren Zielgebieten mit Partnern zusammen, die sich seit vielen Jahren mit Tierbeobachtung und Umweltschutz beschäftigen und in diesem Zusammenhang mit viel Liebe, Reisen zu den interessantesten Orten dieser Welt organisieren und leiten.

Terminvereinbarung

Kalender wird geladen...

“Zurück“

KONTAKTIEREN SIE UNS

WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT

Gerne beraten wir Sie persönlich oder in einem telefonischen Gespräch.
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9.30 – 20.00 Uhr.
Samstag und Sonntag nach Vereinbarung.
unter +49 (0) 30 – 327 94 3-55

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir unter der E-Mail
info@insidertrip.de erreichbar, diese wird regelmäßig abgefragt.