Orca und Buckelwal Camp

Sie befinden sich hier:

Wale beobachten in Norwegen

Unternehmen Sie mit uns eine faszinierende Reise in die abgelegene Stille der Fjorde Nordnorwegens, welche nur unterbrochen wird vom Blas der Wale.

Seit vielen Jahren veranstalten wir mit unseren Partnern Wal-Beobachtungsreisen in Norwegen. Bis zum Jahr 2017 war der Ausgangspunkt unserer Touren noch die Region Kvaløyvågen, da sich das Jagdgebiet der Buckelwale und Orcas in Norwegen jedoch verschoben hat, beziehen wir seit 2018 unser Camp auf der kleinen Insel Skjervøy.

Die Insel Skjervøy liegt im Norden Norwegens, wenige Stunden von der Stadt Tromsö entfernt. Auf dieser kleinen Insel, die zur Provinz Troms gehört, leben nur rund 2000 Einwohner. Neben der Tierbeobachtung ist die kleine, 1721 erbaute Kirche der Gemeinde ein weiterer Höhepunkt eines jeden Besuches. Auf Skjervøy bieten wir ihnen eine Unterbringung im Skjervøy Fiskecamp Ferienhaus oder im Maritim Hotel Skjervøy an.

Die beste Reisezeit zur Walbeobachtung

Um in Norwegen die größte Chance zu haben, Orcas in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, bietet sich die Zeit von November bis Februar an. Die beste Reisezeit nach Norwegen ist dabei der November, da das Klima hier noch am angenehmsten ist. Aus diesem Grund bieten wir unsere Touren auch zu diesem Zeitpunkt an.

Reiseablauf

1. Tag: Ankunft in Skjervøy oder Sorkjosen

Am Flughafen Sorkjosen oder dem Fährterminal Skjervøy werden Sie von Ihrem Fahrer erwartet. Transfer zu Ihrer Unterkunft auf der Insel Skjervøy. Entweder Transfer mit dem Auto oder der Fähre. Ankunftszeiten bitte mit uns abstimmen.

2. – 7. Tag: Tagesablauf

In der Regel brechen wir um 09:00 Uhr auf um Wale zu beobachten, mit maximal vier bis sechs Personen pro Boot geht es mit erfahrenen Skippern aufs Meer.Oft fährt das Boot nur wenige Minuten, bis es die Wege der ersten Giganten kreuzt. Da wir je nach Reisetermin zwischen 3-5 Stunden Tageslicht haben, nutzen wir dieses aus und bleiben so lange das Licht zum Beobachten und Fotografieren ausreicht. Währenddessen kann bei kurzen Pausen geangelt werden, um für frischen Fisch zum Abendessen zu sorgen.

Danach kehren wir zu unserer Unterkunft zurück um uns aufzuwärmen. Sobald die Dunkelheit einsetzt und der Himmel wolkenlos ist, besteht die Chance darauf die Nordlichter zu sehen. Diese können jederzeit auftauchen, solange der Himmel wolkenfrei und es dunkel ist.

Zu Beginn der Reise stehen unsere Partner Ihnen zur Verfügung um Ihnen behilflich bei den Kameraeinstellungen zu sein und geben eine Einweisung in die Nordlicht Fotografie. Für die Teilnehmer in Skjervøy steht ein erfahrener Fotograf zur Verfügung um alle Fragen zu beantworten. Nach Absprache besteht die Möglichkeit mit unseren Fahrern zu abgelegenen Orten zu fahren um möglichst wenig Fremdlichtquellen in der Umgebung zu haben.

Sollte der Fall eintreten, dass keine Wale zu finden sind werden wir Alternativen anbieten, wie zum Beispiel das Angeln vom Boot, Fischadler anlocken um diese zu fotografieren oder die Erkundung der schönen Fjorde mit ihrer malerischen Landschaft.

Sollte es wetterbedingt nicht möglich sein auf See zu fahren werden wir je nach Wetterlage an Land Touren anbieten.

8. Tag: Transfer zum Flughafen

Transfer zum Fährhafen Skjervøy, Flughafen Sorkjosen oder auf Anfrage und gegen Aufpreis nach Tromsö.

Abhängig von der Wetterlage fahren Sie zu Tagesbeginn aufs Meer zu den Orcas und Buckelwalen. Es werden folgende, weitere Aktivitäten angeboten:

Schnorcheln mit Walen und Unterwasser-Fotografie

Im Jahr 2015/16 drehte WOW mit der BBC für die Serie Blue Planet Ocean. Es wurden fressende Orcas in Heringsschwärmen gefilmt. Dabei stellte sich heraus, dass die Sichtweiten erstaunlich gut sind.
Eine sensationelle Neuigkeit sind Bootsfahrten für Unterwasser-Fotografen. Pro Bootsfahrt haben vier Personen die Möglichkeit, Orcas und Buckelwale unter Wasser zu beobachten und zu fotografieren. Wir bieten Gewichtgürtel, weitere Schorchelausrüstung und Schnorchelanzüge werden nicht gestellt und müssen mitgebracht werden. Das Schnorcheln ist nur erfahrenen Schnorchlern gestattet, Anfänger müssen an Bord bleiben. Die Wassertemperatur liegt bei 8-10 ° C, Sie können einen Trockenanzug oder einen guten Apnoe-Wetsuit verwenden. Bei Unsicherheiten bezüglich der Ausrüstung kontaktieren Sie uns bitte.
Diese Aktivität ist zu einem Aufpreis buchbar. Höfliche Anmerkung: Die Natur ist unberechenbar. Daher gibt es keine Garantien für Wettersituationen oder Sichtungen von Tieren, so sehr wir uns auch wünschen, perfekt zu sein. Danke für Ihr Verständnis.

Nordlichtfotografie

Um diese Jahreszeit wird der Norden Norwegens ab ca. 16 Uhr in komplette Dunkelheit getaucht. Bei klarem Himmel haben Sie die Möglichkeit, die berühmten Nordlichter zu sehen. Manchmal brennt der Himmel dabei regelrecht. Dann sollten Sie Kamera und Tripod in Position gebracht haben und bereit sein für das perfekte Foto. An einigen Tagen können die Fotos von der Veranda Ihrer Ferienunterkunft aus gemacht werden. An anderen Tagen suchen wir draußen nach dem idealen Fotoplatz. Zeitraffer können ebenfalls sehr spannend sein. Lassen Sie einfach Ihre Kamera zwei bis drei Stunden laufen und schauen Sie sich die Resultate an.

Reisetermine

    • 31.10. – 07.11.2021 – noch 18 Plätze frei
    • 07.11. – 14.11.2021 – noch 18 Plätze frei

Inklusivleistungen

    • Transfers ab / bis Sorkjosen Airport oder Fährhafen Skjervøy
    • 7 Nächte im Hotel Maritim im Doppel-/Einzelzimmer mit Frühstück inklusive, Restaurant vor Ort
    • oder 7 Nächte im Ferienhaus Skjervøy Fiskecamp mit 2 Schlafzimmern, Bad und Küchenzeile zur Selbstverpflegung
    • 6 Tage auf See zur Orca-, Wal- und Vogelbeobachtung ( wetterabhängig )
    • max 4-6 Personen je nach Bootstyp an Bord
    • deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
    • auf Wunsch Einweisung in die Nordlichtfotografie

Preise

Je nach Unterkunft variieren die Preise für die Tour. Los geht es ab 2390 € pro Person.

 

Unterkunft im Hotel Maritim Skjervøy ab 2690,00 € pro Person, inklusive Frühstück
Option: Schnorcheltour mit Orcas zzgl. 600,00 € pro Person mit eigens mitzubringendem Equipment
Hinweis: die Durchführung ist wetterabhängig und kann nicht garantiert werden.

 

Unterkunft im Skjervøy Fiskecamp ab 2390,00 € pro Person, Selbstverpflegung
Option: Schnorcheltour mit Orcas zzgl. 600,00 € pro Person mit eigens mitzubringendem Equipment
Hinweis: die Durchführung ist wetterabhängig und kann nicht garantiert werden.

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Preisangebot!

 

Wichtige Anmerkung: Die Natur ist unberechenbar. Wir sind dafür bekannt, zu den besten Zeiten an den besten Orten zu sein. Aber manchmal verhält sich die Natur nicht so, wie wir wollen. Daher gibt es keine Garantien für Wettersituationen oder Sichtungen von Tieren, so sehr wir uns wünschen, perfekt zu sein. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

KONTAKTIEREN SIE UNS

MIT HERZ HINTER DEM REISEN

WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT

Gerne beraten wir Sie persönlich oder in einem telefonischen Gespräch.
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9.30 – 20.00 Uhr.
Samstag und Sonntag nach Vereinbarung.
unter +49 (0) 30 – 327 94 3-55

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir unter der E-Mail
info@insidertrip.de erreichbar, diese wird regelmäßig abgefragt.