Unsere Touren in Patagonien

Sie befinden sich hier:

In Patagonien bieten wir 4 verschiedene Touren zur Tierbeobachtung an. Jede dieser Touren hat seinen Fokus auf bestimmte Tierarten, jedoch ist eines sicher: Sie werden eine unvergessliche Reise erleben!

Seit über 20 Jahren leiten wir mit unseren Partnern die Beobachtungstouren im argentinischen Teil Patagoniens. Dabei führen wir Sie so nah es geht an die dort in großer Artenvielfalt ansässige Tierpopulation. Besonderes Augenmerk legen wir dabei darauf die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung so ungestört wie möglich zu lassen. Nichtsdestotrotz werden Sie auf unseren Touren Einblicke in eine faszinierende Tierwelt bekommen, die es so nicht allzu oft zu bestaunen gibt! Bei einem Urlaub in Patagonien bekommen Sie so auf jeden Fall die Chance, die vielen aufregenden Tiere in Patagonien zu sehen.

Glattwal und Pinguin Tour

Zur besten Saisonzeit fahren wir jedes Jahr im Oktober an die Atlantikküste Patagoniens. Begleiten Sie uns auf dieser Tour und werden Sie Zeuge von zahlreichen Naturspektakeln. Auf dieser Tour bekommen Sie die Gelegenheit, nicht nur Glattale und Pinguine zu beobachten, sondern auch eine große Anzahl weiterer Tierarten. So finden Sie hier unter anderem auch Delfine, Seelöwen, Seeelefanten, Kormorane, Albatrosse und etliche weitere Arten vor. Diese 14-tägige Tour bewegt sich abseits der üblichen Touristenpfade und gibt Ihnen Einblicke in die Tierwelt Patagoniens, die es so wohl kein zweites mal gibt.

Die Orca Natursafari

Diese Expeditionsreise wurde speziell für junge Leute entwickelt um die Natur auf besonders intensive und persönliche Weise kennen zu lernen. Wir haben ein Programm für Studenten, Absolventen, Doktoranten, Junggebliebene und Abenteurer geschaffen, welches bezahlbar ist und Tiere, Natur und Wissenschaft kombiniert. Seit vielen Jahren organisieren wir diese Reise mit unserem Partner in Patagonien, an Orte, die für gewöhnlich nur von internationalen Top-Fotografen und Videoteams besucht werden.

In Punta Norte auf der Península Valdés beobachten Sie das einmalige Jagdverhalten der Orcas. Hier machen bis zu 13 der dort lebenden Orca (derzeit sind 24 Tiere gelistet) am Strand Jagd auf junge Seelöwen und Seeelefanten. Per Foto- und Video-ID-Aufnahmen werden einzelne Tiere identifiziert und die gesammelten Informationen zusammen mit den Forschern ausgewertet. Die Projektreise findet genau zum Höhepunkt der Jagd statt, die eng an Mondphasen, Wasserstand und die ersten Schwimmversuche der jungen Seelöwen gebunden ist.

Die große Orca Fotosafari im Süden Patagoniens

Diese Tour ist ausgelegt für versierte Fotografen. Deshalb ist ausreichend Zeit eingeplant um Situationen zu erfassen und ausnutzen zu können. Im ersten Teil der Reise besuchen Sie abgelegene Tierkolonien und Inseln, wobei Sie unzählige und einmalige Fotomotive vor die Linse bekommen. So sind Sie mit den Felsenpinguinen unterwegs, die sonst nur auf einer Antarktis Kreuzfahrt oder auf den Falkland Inseln zu sehen sind. Der zweite Teil der Reise widmet sich den atemberaubenden Aufnahmen der berühmten Orcas von Valdés. Im sogenannten Angriffskanal sind die Wale oftmals nur 20 Meter von den Fotografen entfernt.

Die kleine Orca Fotosafari im Süden Patagoniens

Diese Tour führt Sie genau wie die große Orca Fotosafari zum berühmten „Angriffskanal“ der Orcas. Diese Tour ist allerdings um einiges kürzer als die große Safari.

Zum genauen Reiseablauf der Touren, lesen Sie sich bitte das jeweilige Programm durch!

K O N T A K T I E R E N   S I E   U N S

MIT HERZ HINTER DEM REISEN

WIR FREUEN UNS AUF IHRE NACHRICHT

Gerne beraten wir Sie persönlich oder in einem telefonischen Gespräch.
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9.30 – 20.00 Uhr.
Samstag und Sonntag nach Vereinbarung.
unter +49 (0) 30 – 327 94 355

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir unter der E-Mail
info@insidertrip.de erreichbar, diese wird regelmäßig abgefragt.